Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky 0,7 Liter 46 % Vol.
114,90 inkl. MwSt. Produkt ansehen*

Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky 0,7 Liter 46 % Vol.

114,90 inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: 0,00 Euro
Lieferzeit: Lieferbar in 3 Tagen

Produkt-Kategorien
Werbung Bremer-Wein-Versand
Werbung ZECHMEISTER WEINE
Werbung Pallhuber
Werbung

Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky mit 0,7 Liter und 46 % Vol. Der Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky ist einer der hervorragenden Whiskys aus der Core Range der Balblair Distillery, die eine der nördlichsten Brennereien Schottlands ist. Der Highland Single Malt Scotch Whiskys wurde nach seiner sorgfältigen Destillation zunächst in ehemaligen Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche gelagert. Anschließend erfolgte eine zweite Reifung in spanischen Eichenfässern, die zuvor mit feinem Sherry belegt waren. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger Whisky, der durch seine ausgewogenen und fruchtigen Noten und seine Tiefe begeistert. Geliefert wird der Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky in einer 0,7 l-Flasche mit 46 % Vol. Wie schmeckt der Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky mit 46 % Vol.? Der 18 Jahre alte Single Malt Scotch Whisky von der Balblair Distillery zeigt in der Nase einen reichhaltigen Duft von Toffee und gebackenen Birnen, in dem auch subtile Noten von neuem Leder mitschwingen. Sein Geschmack ist delikat und wunderbar ausbalanciert. Dabei wartet der schottische Whisky aus den Highlands mit Aromen von fruchtigen und saftigen Aprikosen, würziger Eiche und Vanillepudding auf. Der Abgang des Balblair 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky ist lang und warm mit Noten von Gewürzen und Rosinen. Seit wann gibt es die Balblair Distillery schon? Die Balblair Distillery ist eine der ältesten Brennereien in den schottischen Highlands und wurde offiziell im Jahr 1790 von John Ross gegründet. Sie befindet sich in der Gemeinde Edderton, die etwa 13 Kilometer nördlich von Invergordon in der Nähe des südlichen Ufers des Dornoch Firth im Norden Schottlands liegt. Die Brennerei wurde bis Ende des 19. Jahrhunderts durch die Familie Ross betrieben und anschließend von dem Weinhändler Alexander Cowan übernommen, der sie weiter ausbaute und auch näher an die neue Eisenbahnlinie baute. Nachdem die Brennerei ab 1911 lange die Produktion eingestellt hatte, startete die Brennerei unter dem neuen Besitzer Robert James “Bertie” Cumming ab 1948 wieder neu durch. Seit 1996 gehört die Brennerei Balblair zu den Inver House Distillers.

Inhalt: 0,7 l

EAN: 5010509881852

Grundpreis: 164,14 EUR / 1 l